Australischer Lampenputzer

Artikelnummer: 12326-tr

Callistemon citrinus

Kategorie: Blumensamen


3,45 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stück


Beschreibung

Australischer Lampenputzer


Wissenswertes: Die Anzucht der Samen im Haus ist ganzjährig möglich. Der immergrüne Strauch bzw. kleine Baum (0,5 bis 1,5m) gehört zu den Myrtengewächsen und bildet schöne, meist rote Blüten mit langen Staubgefäßen aus, die an Lampen- oder Flaschenbürsten erinnern. Er ist eine ideale Kübelpflanze mit 5cm langen, lanzettförmigen Blättern, die beim Zerreiben nach Citrus duften.
Herkunft: Australien; Queensland und Victoria.
Anzucht: Streuen Sie das extrem feine Saatgut auf gut durchfeuchtete Anzuchterde und bedecken Sie die Samen nur ganz dünn mit der Erde. Bei gleichmäßiger Feuchtigkeit und Wärme keimen die Samen nach 6 bis 8 Wochen. Im Jugendstadium wachsen die Sämlinge recht langsam.
Standort/Licht: Der Callistermon liebt einen hellen und sonnigen Platz.
Pflege: Die Pflanze gedeiht in Einheitserde und benötigt reichlich Wasser. Am besten verwenden Sie weiches oder enthärtetes Wasser, da der Lampenputzer sehr kalkempfindlich ist. Versorgen Sie die Pflanze von April bis Oktober wöchentlich mit Kübelpflanzendünger. Ein Rückschnitt nach der Blüte bechleunigt einen buschigen Wuchs und die neue Blüte. Im Sommer sollten Sie darauf achten, dass der Wurzelnballen feucht ist, da ein Austrocknen erhebliche Schäden an der Pflanze hervorrufen kann. 
Überwinterung:  Wässern Sie im Winter weniger. Aber auch zu dieser Zeit darf der Wurzelbereich nicht austrocknen. Ideal sind helle und kühle Standorte zwischen 8 und 12°C.

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.