Riesenbambus

Artikelnummer: 12975-tr

Dendrocalamus gigantea

Riesenbambus

Kategorie: Staudensamen


3,45 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stück


Riesenbambus

Der Riesenbambus bildet die größten Grashalme der Welt (er zählt zur Familie der Gräser) und das auch noch in Rekordgeschwindigkeit. In den feucht-warmen Gebieten der Tropen wächst er 30 bis 40 cm pro Tag. Er wird dort auch gerne in Parkanlagen gepflanzt, ist oft stumpf-grün und bildet schmale, längliche Blätter aus. Der Riesenbambus ist eine vielfältige Nutzpflanze. Sein Rohrdurchmesser liegt bei circa 30 cm und er eignet sich aufgrund seiner Härte für Wasserleitungen, den Bau von Brücken, Häusern und Gerüsten. Der Bambus blüht nach mehreren Jahrzehnten und stirbt dann oberirdisch ab.

Herkunft: Heimisch ist der Riesenbambus in Südostasien.
Anzucht: Die Anzucht der Samen im Haus ist ganzjährig möglich. Drücken Sie die getreideähnlichen Samenkörner auf feuchtes Anzuchtsubstrat, bedecken Sie es dünn mit dem Substrat und stellen Sie das Gefäß warm. Bei 25° C und gleichmäßiger Feuchtigkeit keimen die Samen nach 10 bis 20 Tagen.
Standort / Licht: Der Riesenbambus benötigt als Tropenpflanze genzjährig Temperaturen über 20° C. Unter 10° C. stellt er das Wachstum ein. Ideal wäre ein Platz im Gewächshaus zwischen Halbschatten und praller Sonne,
Pflege: Wässern Sie viel und düngen Sie nur wenig, um das Wachstum nicht noch weiter zu fördern. Der Bambus wird von allein groß genug.
Überwinterung: Auch im Winter sollten Sie für eine warme Umgebung sorgen, aber weniger wässern. Der Riesenbambus ist nicht winterhart.

50 Samen

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.