Orangen-Jasmin

Artikelnummer: 14915-tr

Murraya paniculata

Zimmerbonsai

Kategorie: Bonsaisamen


3,45 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stück


Orangen-Jasmin

Der immergrüne Orangen-Jasmin bildet glänzende dunkelgrüne Blättchen aus und ist mit kleinen cremeweißen und wohlriechenden Blüten übersät.
Herkunft: Die Heimat des Orangen-Jasmin ist Asien und Indonesien.
Anzucht: Die Anzucht der Samen im Haus ist ganzjährig möglich. Weichen Sie die runden, leicht pelzigen Samen über Nacht in raumwarmem Wasser ein und verteilen Sie sie anschließend auf dem feuchten Anzuchtsubstrat. Bedecken Sie das Saatgut nur dünn mit Erde und stellen Sie das Anzuchtgefäß warm (20° bis 25° C). Bei gleichmäßiger Feuchtigkeit keimen die Samen nach 3 bis 4 Wochen.
Standort / Licht: Die Pflanze liebt helle Plätze in der Wohnung oder sonnige bis halbschattige Standorte im Sommer im Freien. In praller Sonne werden die Blätter etwas heller.
Gießen und Düngen: Wässern Sie in den Sommermonaten reichlich und sorgen Sie für eine gute Drainage, da Staunässe sehr schädlich für die Pflanzen ist. Von April bis Oktober sollten Sie den Orangen-Jasmin alle 3 Wochen mit flüssigem Bonsai - Dünger versorgen.
Schneiden: Wenn 6 bis 8 Blätter getrieben sind, sollten Sie einen Rückschnitt auf 2 bis 3 Blätter vornehmen. Entfernen Sie zwischendurch auch manchmal die größeren und alten Blätter. Die Blütenansätze zeigen sich im Juni / Juli. Sollen sich die Blüten ausbilden, dann bitte im Sommer nicht nachschneiden.
Erde: 1/2 Einheitserde, 1/4 Torf und 1/4 zu gleichen Teilen Lehm und Sand.

12 Samen

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.