Islandmohn

Artikelnummer: 18524-tr

Papaver nudicaule

Kategorie: Blumensamen


2,45 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stück


Islandmohn

Mohnpflanzen sind ausgesprochen attraktiv, wachsen schnell und blühen mehrere Wochen lang sehr üppig. Manche Arten sind zweijährig und die einjährigen säen sich selber wieder aus. Die Blüten üben eine große Anziehungskraft auf Bienen und Insekten aus und fallen in jedem Beet sofort ins Auge. Bei dem winterhartem Islandmohn ( Iceland -Poppy ) handelt es sich um halbhohe und sehr standhafte Pflanze. Die Pflanzen bilden blaugrüne, gelappte Blätter aus ,werden 50 cm hohe und setzen von Juni bis Oktober große Einzelblüten an, die etwa 6 cm Durchmesser haben. Die Wildform blüht nur in blassgelb? hier handelt es sich um eine Kulturform in einer kunterbunten Farbsortierung. Der 2-jährige Islandmohn stammt aus Grönland, Alaska, Sibirien und kommt auch in Teilen Nordamerikas vor. Daher sind ihm Standorte mit hohen Temperaturen und volle Sonne gar nicht so recht. Besser sind halbschattige und helle Plätze auf saurem und lockerem Boden. Der Mohn ist wintergrün. Auch die Anzucht ist wieder einfach und als Lichtkeimer brauchen Sie die feinen Samen nur vertreuen und dann leicht auf der Erde anzudrücken.

Aussaatzeit: ab Ende März.

Keimung: 12 bis 17 Tage bei 18 bis 20 °C.

Blüte: Juni bis Oktober.

Der Inhalt reicht für: ca. 1200 Samen.

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.