Erdbeerbaum / Medronho

Artikelnummer: 13018-tr

Arbutus unedo

Reizvolle Kübelpflanze aus dem Mittelmeerraum

Kategorie: Zimmerpflanzensamen


3,95 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stück


Erdbeerbaum/Medronho


Wissenswertes: Das südeuropäische Hartlaubgewächs ist als Kübelpflanze besonders reizvoll, da die immergrünen Blätter, die Knospen, die Blüten und die Früchte gleichzeitig zu sehen sind. Die beerenartigen Früchte von der Größe einer Kirsche reifen 1 bis 2 Jahre, so dass die neuen Knospen und die weißlichen hübschen Blüten zwischen den kräftig grünen älteren Blättern hervorleuchten. Aus dem wertvollen Holz wurden früher Webstühle hergestellt. In Südfrankreich wird der Arbutus als wertvolles Brennholz mit Steineichenholz gemischt und in Portugal wird aus den Früchten ein Brandwein (der Medronho) hergestellt. In Deutschland wurde der Erdbeerbaum das erste Mal um 1750 im Stuttgarter Hofgarten entdeckt.
Herkunft: Heimisch ist der Erdbeerbaum im Mittelmeerraum.
Anzucht: Die Anzucht des Erdbeerbaumes ist recht langwierig und bis zur Keimung kann es mitunter 3 Monate dauern. Das feine Saatgut auf feuchtes Anzuchtsubstrat streuen, ganz dünn bedecken und festdrücken. danach gleichmäßig feucht und warm stellen.  Den jungen Sämlingen am besten noch Bewurzelungshormone geben (z.B. von der Firma Neudorff).
Standort/Licht: Der Standort sollte hell bis sonnig sein.
Pflege: Junge Pflanzen benötigen unbedingt sauren Boden (pH-Wert 4 bis 6) Ältere Pflanzen sind toleranter  und vertragen auch Kalkböden. Erdbeerbäume mögen keine tockene Luft . Sie sind auch empfindlich gegenüber Trockenheit und Nässe. Daher gleichmäßig, aber nur leicht feucht halten. Das Wasser am besten auch noch entkalken. Von April bis November alle 3 Wochen mit Kübelpflanzendünger versorgen. Da der Arbutus nicht leicht verzweigt, sollten Sie die Pflanze in den ersten Jahren mehrfach stutzen. Ältere Pfalnzen sollte sich dann frei entwickeln. 
Überwinterung:  Da auch die Blüten noch im Winter vorhanden sind, unbedingt helle Plätze auswählen. Bei Dunkelheit werden sie abgeworfen und es können sich keine Früchte bilden. Nur sporadisch wässern. Die Pflanze ab und zu besprühen. Die ideale Temperatur liegt zwischen 5 ud 18°C.

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.